Aktuelles und interessantes

Vom 19. bis 22. März 2019 sind wir zum dritten Mal auf dem Weltkongress für Appreciative Inquiry in Nizza vertreten.
In Südafrika waren mehr als 400 Kollegen von Nepal über Sambia bis USA und Europa vertreten.
Wir freuen uns sehr unserer Areit - das Wertschätzer Ampelmodell und unsere Organisationssoftware consent.works vorzustellen.
Und wir werden dort wieder viele Kollegen aus der ganze Welt treffen, die mit Appreciative Inquiry überall einen Unterschied machen.

Heute habe ich das erste Webinar zum Wertschätzer Ampelmodell in Englisch gehalten.
Es war aufregend, Und ich habe mich sehr über die Rückmeldung der Teilnehmer gefreut:
"Very valuable content."
"Very simple, elegant, and powerful. Love this."
"Interesting coping strategies"

Hier der Link zum Webinar - ca. 45 min Vortrag und dann 1 Std. Fragen..

Liebe Interessierte am Thema Wertschätzung,

Dank meiner Kollegin Karin Vittinghoff lade ich euch gerne zu diesem sehr spannenden Onlinekonkres vom 19. - 23. Oktober ein - in einem der Beiträge erlebt ihr mich mit meinem neusten Forschungsergebnisse zum Thema:

„Widrigkeiten als Impulsgeber für gelingende Zusammenarbeit“.

Ihr könnt diesen Beitrag kostenfrei auschließlich am 21. Oktober 2018 ab 8 Uhr während des ganzen Tages genießen.

gesundheitstag 2018

Wir sind vertreten auf der Messe Arbeitsschutz alktuell in Stuttgart vom 23. - 25.10.2018. 
https://www.messe-ticket.de/HINTE/ARBEITSSCHUTZAKTUELLMESSE2018/Register 

Wir sind vertreten auf der Messe Arbeitsschutz alktuell in Stuttgart vom 23. - 25.10.2018. 
https://www.messe-ticket.de/HINTE/ARBEITSSCHUTZAKTUELLMESSE2018/Register 

«Wertschätzung – Wie Flow entsteht und die Zahlen stimmen» auf der größten Buchmesse der Welt. Ein Jahr nach Erscheinen wird das Buch wieder auf dem Messestand des Vahlen Verlags ausgestellt. Nicht nur Führungskräfte lesen dieses Buch, auch Lehrer benutzen vor allem die Toolbar (Kapitel 6) für ihre Arbeit.

Siofók Ungarn ... Drei Wertschätzer aktiv auf der  „3.  Integral European Conference - Allies of Evolution“  in Ungarn... 5 inspirierende und intensive Tage mit 600 Menschen aus 47 Ländern, zum Kontakte pflegen, lernen, lehren und die Landschaft am Balaton See genießen.

Wesentliches

Fragen?

Stephan Josef Dick
T +49 9229 9569
(Nordbayern)

Marco Bienlein
T +49 151 55678972
(Nordbayern)

Gertraud Wegst 
T +49 6408 503 4994
(Hessen)

Iris Dick 
T +49 01522 9569919
(Nordbayern)

… rufen Sie uns an.

Christine Sönning 
T +49 8024 608 5790
(Südbayern)

Dorothee Bornath 
T +49 0177 5417216
(Raum Berlin)

Dr. Reto Diezi
T +41 79 7705373
(Schweiz)

Marianne Rögner 
T +49 06041 203429
(Hessen)

Ja, ich will den WertschätzerLetter erhalten.

* indicates required
Anrede *