Die Wertschätzer bei der „World Appraciative Inquiry Conference“ in Südafrika

Gertraud Wegst und Dr. Reto Diezi waren für die Wertschätzer vom 6. bis 10. Juli in Johannesburg bei der „Appreciative Inquiry Conference“ (www.2015waic.com). Im Gegensatz zu Niederländern und Belgiern, die mit einer großen Gruppe vertreten waren, gab es sonst nur Deutsche Kollegen, die im Ausland leben

Es war eine wunderbare Gelegenheit um von und mit  David Cooperrider, dem Begründer von Appreciative Inquiry, und AI Kollegen aus 40 Nationen zu lernen.

Sie bringen Inspiration aus verschiedensten praktischen Workshops mit. Sie hörten von vielen Firmen, die ihre Changeprozesse außerordentlich erfolgreich mit Appreciative Inquiry umgesetzt haben. Auch unsere Workshops, fanden guten Anklang. Besonders die Wertschätzer Blickwinkel wurden als sehr unterstützend für die tägliche Praxis angesehen, der viersprachige Flyer mit Angregungen wurde von sehr vielen Teilnehmer wertgeschätzt.

Übrigens hat die UN eine große Initiative ausgerufen um weltweit Geschichten zu sammeln, on Firmen, die Agents for World Benefit: Doing Good and Doing Well (FLourishPrizes.com).

Vielleicht könnte Ihre Firma ja eine davon sein!

Tags: 

Wertschätzende Unternehmenskultur, Kommunikation, Zukunft

Wesentliches

Fragen?

Marco Bienlein
T +49 151 55678972
(Nordbayern)

Gertraud Wegst 
T +49 6408 503 4994
(Hessen)

… rufen Sie uns an.

Dr. Reto Diezi
T +49 172 9758170
(Schweiz)

Marianne Rögner 
T +49 6041 203429
(Hessen)