Vom schwarzen Schaf zum Geschäftsinhaber

Ich war das schwarze Schaf, das sich verändern und umorientieren sollte. Der damalige Geschäftsführer empfahl mir einen Coach, um mich neu auszurichten, am besten in einem anderen Unternehmen. Da ich zu der Zeit ziemlich “durch den Wind" war, weil ich das Arbeitspensum nicht durch strukturiertes Arbeiten bewältigen konnte und mich in meiner aktuellen Position nicht mehr wohl fühlte, war ich offen für Unterstützung.

Mit meinem Coach traf ich mich in wöchentlichen Gesprächen morgens um sechs Uhr für ca. eine Stunde am Telefon. Zunächst war ich etwas irritiert, dass wir so wenig an meinen Schwächen arbeiteten, denn da gab es genug zu tun. Stattdessen musste ich von vergangenen Erfolgen erzählen und von all dem, was mir in meinem Leben gelungen war. Doch nach anfänglichem Zögern lauschte ich erstaunt meinen eigenen Worten. Ich hörte mich von einem starken, selbstbewussten Menschen erzählen, der natürlicherweise, egal wo er hinkam, nicht nur eine Führungsrolle eingenommen hatte, sondern diese auch wirklich gut auszufüllen vermochte. In Anbetracht der schwierigen letzten Jahre hatte ich diese Erlebnisse völlig ausgeblendet. Die ständig anwesende Kritik hatte mich in meinem Selbstbewusstsein zermürbt.

Innerhalb eines halben Jahres fand ich wieder zu meiner inneren Ruhe und Kraft zurück. Durch ein paar kleine Tipps ordnete sich meine Arbeit und die gewohnten Erfolge meiner Vergangenheit stellten sich wieder ein. Heute, wenige Jahre später bin ich, gemeinsam mit zwei anderen Personen, Inhaber dieses Unternehmens geworden.

Wesentliches

Fragen?

Stephan Josef Dick
T +49 9229 9569
(Nordbayern)

Marco Bienlein
T +49 151 55678972
(Nordbayern)

Gertraud Wegst 
T +49 6408 503 4994
(Hessen)

Iris Dick 
T +49 1522 9569919
(Nordbayern)

… rufen Sie uns an.

Dorothee Bornath 
T +49 177 5417216
(Raum Berlin)

Dr. Reto Diezi
T +49 172 9758170
(Schweiz)

Marianne Rögner 
T +49 6041 203429
(Hessen)

Ja, ich will den WertschätzerLetter erhalten.

* indicates required
Anrede *