Gertraud Wegst

Executive Coach und Trainerin

Jahrgang 1956, verheiratet, drei erwachsene Töchter

T +49 170 5214080
gertraud.wegst@wertschaetzer.com

Ist bei den “Wertschätzern” weil

... Wertschätzung eine neue Qualität in das Leben von Menschen bringt. Sie sind dadurch bereit sich zu öffnen, ihre Potenziale einzubringen und kreativ und fruchtbar miteinander zu arbeiten - eine Voraussetzung für nachhaltigen Erfolg. Quelle von Wertschätzung für Menschen und Organisationen zu sein, ist meine Mission.

Rollen:

Lead Link im Wertschätzer Leitungskreis, Internationales Netzwerk im Wertschätzer Leitungskreis

Kundenstimmen

Coaching:

Gertrauds besondere Gabe ist der Raum der Möglichkeit, den sie zur Verfügung stellt. Ohne jeglichen Zweifel hält sie den Raum, der sich in mir als Coachee entfalten will und strahlt Vertrauen aus, dass die Lösung auftauchen wird ... selbst gefunden von mir! Das habe ich als herausfordernd und konfrontierend erlebt - und gleichzeitig als ungeheuer faszinierend und stärkend. Ich danke dir, Gertraud, für all deinen Reichtum und deine Erfahrungsschätze, die du so großzügig bereit warst zu teilen!
Oinone Buschendorff-Schaar

Training:

"AI sprengt Ketten. Selbst eingefahrenen Prozesse und Gewohnheiten, ja sogar Konflikte,  konnte ich mit dem Ansatz von Appreciative Inquiry in Gang bringen. Mitarbeiter und Kollegen sehen Dinge auf einmal anders."

   "Nachdem ich mich ein halbes Jahr lang intensiver mit der AI-Methode befasst hatte und sie in verschiedenen Situationen angewandt habe, schrieb mir mein Chef in seiner Weihnachtskarte: "Durch den AI-Prozess bis Du viel positiver, gelassener und motivierender zu Deinen Kollegen, Mitarbeitern und mir geworden."
 "Die AI-Methode setzt ungeahnte Potenziale frei. Und das beste ist: Es macht auch noch Spaß."
Jörg Agartz Leiter Betriebsorganisation

Was macht die Arbeit mit dir besonders:

Menschen schätzen meine Fähigkeit auf verschiedenen Ebenen zu hören. Dadurch fühlen Sie sich verstanden und öffnen sich für Perspektivwechsel. So können sie ihre vorhandene Potenziale und Möglichkeiten sehen und für das Erreichen der gewünschten Zukunft effektiv einsetzen.  

Berufserfahrung + Stationen 

Nach dem Studium der Oecotrophologie waren Beratung und Training, später vor allem Coaching von Fach- und Führungskräften Schwerpunkte meiner beruflichen Laufbahn -  unterstützt durch Ausbildungen in klientenzentrierter Beratung, körperorientierter Psychotherapie und Coaching. Als Katalysatorin für Wandel stelle ich meinen Klienten neben fachlicher und methodischer Kompetenz vor allem die Kraft des Zuhörens zur Verfügung.

Grundlegende Kompetenzen erwarb ich in Projekten und vor allem in der operative Arbeit in leitender Funktion z.B. in 4 Altenheimen mit weit gefächerten fachlichen, gesetzlichen und menschlichen Herausforderungen. In diesem Umfeld sind hierarchie- und gewerkeübergreifende Zusammenarbeit, Führungs- und Teamfähigkeit verbunden mit Durchhaltevermögen und Trouble Shooting gefordert.

Engagiert habe ich mich schon seit der Schulzeit, nach dem Studium vorwiegend in den Bereichen Initiierung von Veränderungsprozessen durch Vermittlung und direkte Umsetzung, Verbandsarbeit als Vorstand und in Gremien aber auch durch Mitwirken in verschiedenen nationalen und internationalen Netzwerken. Mich in Themenbereiche, die mir wichtig sind, einzubringen und diese zusammen mit Menschen aus verschiedenen fachlichen und kulturellen Hintergründen weiter zu entwickeln, fasziniert mich und lässt mich immer wieder Engagement ergreifen.

Seit meiner Beratungsausbildung 1990 begleitet und besonders heute als Coach inspiriert mich immer wieder ein Auszug aus dem Buch "Momo" von Michael Ende, den ich hier nur verkürzt wiedergeben kann:
"Was die kleine Momo konnte wie kein anderer: Zuhören! ... und er ging hin und erzählte alles der kleinen Momo, dann wurde ihm, noch während er redete, auf geheimnisvolle Weise klar, dass er gründlich irrte, dass es ihn, genauso wie er war, unter allen Menschen nur ein einziges Mal gab und dass er deshalb auf seine besondere Weise für die Welt wichtig war."

Heute sind meine Schwerpunkte:
Coaching für Executives und Management von Unternehmen und Organisationen
Begleitung von Projekten in Unternehmen und Organisationen sowie Startups
Training sowie Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften
Clearing Calls - effektive Kurzintervention vor wichtigen Ereignissen und Entscheidungen
Coachings und Trainings finden weltweit vorwiegend telefonisch statt - in deutscher und englischer Sprache.

Methodenschwerpunkte

Integrale Theorie und Praxis und Reinventing Organizations

Wertschätzer Ampelmodell

Wertschätzer Methode

Konsentorientierte Ansätze

Appreciative Inquiry (Entwickelt von David Cooperrider)

Focusing, SKAN und andere körperorientierte Methoden

Wertschätzende Kommunikation (Thomas Gordon, Marshall B. Rosenberg, Byron Katie)

Open Space und World Café (Harrison Owen und Juanita Brown)

Persönliches

Aufgewachsen als drittes von sieben Kindern mit zwei kranken Geschwistern lernte ich früh, meine Bedürfnisse mit denen von anderen und der Familie in Einklang zu bringen. Auch viele Umzüge und mehrere Jahre im Internat trainierten mich sehr, immer wieder auf Menschen zuzugehen, Beziehungen zu knüpfen und in all dem trotzdem für mich selbst Klarheit und meinen Weg zu finden. Dies befähigte mich, im Zusammenspiel mit meinen Aus- und Weiterbildungen, Führungspositionen in Fachschaft, Berufsverband, anderen Organisationen und Initiativen und vor allem beruflich in einer Weise auszufüllen, die Richtung weist und Menschen mitnimmt.

Meine Familie mit drei Kindern mit den beruflichen Erfordernissen in Führungsverantwortung in Einklang zu bringen, stellte sich immer wieder als große und lohnende Herausforderung dar. Meine Aus- und Weiterbildungen im Bereich Pädagogik, Beratung, Therapie und Coaching unterstützten mich in diesem Prozess und waren gleichzeitig fachliches Training für die Arbeit mit Führungskräften, Unternehmen und Organisationen. Wunderbare Menschen in ihr selbstbestimmtes Leben zu begleiten und gleichzeitig mich selbst weiterzuentwickeln und Quelle von Wertschätzung für Menschen und Organisationen sowie Autorin zu sein, ist eine große Ehre und Freude für mich.


Kontaktieren Sie Gertraud Wegst:

CAPTCHA
Mit dieser Frage testen wir, ob Sie ein Mensch oder ein Spambot sind.

Wesentliches

Fragen?

Stephan Josef Dick
T +49 9229 9569
(Nordbayern)

Marco Bienlein
T +49 151 55678972
(Nordbayern)

Gertraud Wegst 
T +49 6408 503 4994
(Hessen)

Iris Dick 
T +49 01522 9569919
(Nordbayern)

… rufen Sie uns an.

Christine Sönning 
T +49 8024 608 5790
(Südbayern)

Dorothee Bornath 
T +49 0177 5417216
(Raum Berlin)

Dr. Reto Diezi
T +41 79 7705373
(Schweiz)

Marianne Rögner 
T +49 06041 203429
(Hessen)

Ja, ich will den WertschätzerLetter erhalten.

* indicates required
Anrede *