Wertschätzer Beratung

Veränderungsprozesse wertschätzend einleiten und begleiten

  • Spannungen fachmännisch als Kraft für Entwicklung nutzen

  • Selbstorganisation und Verantwortung Wirklichkeit werden lassen

  • Spannungen in Reibungsgewinne wandeln - Win, Win, Win

  • Alle, die es angeht, effizient in Entscheidungen einbeziehen

Wir begleiten Sie dabei:
Wenn es darum geht: Teams zu entwickeln, tragfähige Entscheidungen zu treffen, Prozessabläufe zu optimieren, Projekte zu einem guten Ergebnis zu bringen, eine neue Führungskultur zu etablieren ...

In der Begleitung und Beratung  nutzen wir die Kraft fundierter Werschätzung, viel Lebenserfahrung, Methoden und Ansätze wie: Appreciative Inquiry, Open Space, World Café, Holacracy/Soziokratie, Werschätzer Blickwinkel, Wertschätzer-Ampelmodell, Wertschätzer Methode, ....

Kundenstimmen:

Wir bekamen weit mehr, als wir erwartet hatten. Wir erfuhren eine neue Art, als Gruppe zusammen zu arbeiten und erhielten eine Verbundenheit, die weit über unsere Initiative hinausgeht.

mehr dazu …

 

Das mitarbeitergeführte Unternehmen, eine zeitgemäße Alternative zur Unternehmensnachfolge

Die Weitergabe des traditionell geführten Familienunternehmens war ohne Erbe nicht einfach gewesen. Die weitsichtige Führung des vorherigen Inhabers in gute Hände zu legen, war nach einigen schwierigen Jahren und vielen Turbulenzen dann “in letzter Minute” doch noch gut gelungen. Die heutigen drei Geschäftsführer - zwei davon langjährige Mitarbeiter - hatten das Unternehmen gekauft und in den ersten zwei Jahren ihrer Tätigkeit viele neue Akzente gesetzt. Die Stimmung im Unternehmen war wieder gut, doch eine Sache beunruhigte: Zwei der drei Neuen waren Mitte Fünfzig. In spätestens 10 Jahren stand der nächste Generationswechsel an. Unternehmerisch eine doch sehr kurze Zeit. … mehr dazu …

 

So könnte ein Prozess in Ihrem Unternehmen ablaufen

  • Telefonische Einzelgespräche mit ausgewählten Personen zur Präzisierung der Herausforderungen und Entdeckung der größten Entwicklungspotenziale.
  • Besprechungen in Form von Telefonkonferenzen oder vor Ort mit einer Vorbereitungsgruppe zur Verständigung über das geplante Vorgehen.
  • Interviews, fokussiert auf positive Ziele der herausgearbeiteten Schwerpunktthemen, werden von jeweils zwei Personen gegenseitig geführt; möglichst alle Mitarbeiter werden einbezogen.
  • Workshop (i.d.R. 2 Tage) mit den Mitarbeitern zur Auswertung der Interviews und zur Planung der Projekte und der Umsetzung.

 

wertschaetzerevent-bosnaquelle-banner2_0.jpg

Wertschätzer-Event -
Wie Flow entsteht und die Zahlen stimmen

Die Kraft von Erfolgen nutzen

Melden Sie sich jetzt an
Weitere Informationen

wertschaetzung-buchcover2017.jpg

Wertschätzung – Wie Flow entsteht und die Zahlen stimmen – Weitere Informationen zum Buch: wertschaetzen.com

Wesentliches

Fragen?

Stephan Josef Dick
T +49 9229 9569
(Nordbayern)

Marco Bienlein
T +49 151 55678972
(Nordbayern)

Gertraud Wegst 
T +49 6408 503 4994
(Hessen)

Iris Dick 
T +49 01522 9569919
(Nordbayern)

… rufen Sie uns an.

Christine Sönning 
T +49 8024 608 5790
(Südbayern)

Dorothee Bornath 
T +49 0177 5417216
(Raum Berlin)

Dr. Reto Diezi
T +41 79 7705373
(Schweiz)

Marianne Rögner 
T +49 06041 203429
(Hessen)

Ja, ich will den WertschätzerLetter erhalten.

* indicates required
Anrede *