Glückstweets

Glückstweets Feed abonnieren Glückstweets
Impulse für erfülltes Wohlbefinden
Aktualisiert: vor 1 Stunde 44 Minuten

Zuhören – Selbstreflexion

Mo, 2018-02-19 06:00

Hörst Du zu, um bestätigt zu bekommen, was Du schon weißt oder denkst?

Wartest Du nur auf den Moment, wo Du wieder reden kannst?

Oder:

Hörst Du zu, um Neues zu entdecken?

5 Ideen für mehr Wohlbefinden

Fr, 2018-02-16 06:00

Verbringe mehr Zeit mit Menschen, die Dir Energie geben.
Akzeptiere das, was gerade passiert.
Freue Dich über all die Probleme, die du nicht hast.
Sei dankbar für das, was da ist.
Tue es für dich, nicht für die anderen.

Kontemplation

Mo, 2018-02-12 06:00

Beginne den Tag mit Besinnung in der Stille. Richte dich dann auf das aus, was vor Dir liegt und auf die innere Haltung, mit der du allem begegnen willst.
Beende den (Arbeits)Tag mit Besinnung in der Stille. Betrachte dann, was dir begegnet ist und in welcher inneren und äußeren Haltung du dich befunden hast.
(Claus Eurich, Führungskunst, Seite 81)

Umweglandschaften

Fr, 2018-02-09 06:00

Leben birgt viele Umwege in sich. Die Kunst besteht darin, dabei die Landschaft zu bewundern.
(ZEN-Weisheit)

Kontraste

Mo, 2018-02-05 06:00

Schmerzen und Unglücklichsein ganz vermeiden zu wollen, bringt einen um die Kontrasterfahrung, die die Lust erst fühlbar mache und führt zu Orientierungsverlust, „denn der Schmerz ist der Stachel, der zum Nachdenken über das Leben nötigt.“
(Wilhelm Schmid)

Vier Fragen zu Deiner Arbeit

Fr, 2018-02-02 06:00

Wofür tust Du das, was Du tust?
Wie bewusst bist Du dabei?
Wem nutzt Dein Tun?
Wen machst Du damit glücklicher oder zufriedener?

Das Streben nach Glück

Mo, 2018-01-29 06:30

Allein dein Suchen nach Glück hindert dich, es zu sehen. Wie bei einem Regenbogen, den man verfolgt, ohne ihn je zu erreichen – weil das Glück nicht existiert und doch schon immer da war und dich jeden Moment begleitet.
(Gendün Rinpoche)

Dankbarkeit am Morgen

Fr, 2018-01-26 06:00

Für was könntest Du heute morgen bereits dankbar sein?

Vielleicht: das warme Bett, die warme Wohnung, die kuschelige Decke, die heiße Dusche, der warme Kaffee (oder Tee), der volle Kühlschrank, das leckere Frühstück…

Fokus

Mo, 2018-01-22 06:00

Mache keinen Augenblick von dem abhängig, was morgen sein mag. Denke nur an diesen Tag und diese Stunde und Deine Treue zum Weg, denn der nächste Augenblick ist ungewiss und ungewusst.
(Dogan Zenji)

Freude Jetzt

Mo, 2018-01-15 06:00

Womit kannst Du Dir JETZT – genau JETZT – eine kleine Freude machen?
Was kannst Du Dir JETZT Gutes tun?
Spazieren gehen, Lieblingslied hören, Tee kochen, ein Eis essen…

Du darfst es Dir wert sein!

„Sein Ziel nicht erreichen zu

Fr, 2018-01-12 06:00

„Sein Ziel nicht erreichen zu wollen ist paradoxerweise der klügste Weg, ihm näher zu kommen. Wir sollten gemächlich durch unser Leben wandern, statt stur hindurchzuhetzen“.
(Pascale Roux aus dem Roman „Die Summe unseres Glücks“, Seite 634)

 

Mut

Mo, 2018-01-08 06:00

Was immer du tun kannst oder träumst es zu können, fang damit an. Mut hat Genie, Kraft und Zauber in sich.“
(Goethe)

Was tut Dir gut?

Fr, 2018-01-05 06:00

Schreibe auf:

25 Tätigkeiten die Dir gut tun
25 Situationen die Dein Wohlbefinden steigern

Versuche so oft wie möglich so zu handeln oder in diese Situationen zu kommen.

Das wunderbare Jahr 2018

Mo, 2018-01-01 06:00

Stell Dir vor: Ein wunderbares Jahr liegt vor Dir. Alles läuft zu Deinen Gunsten.

Wie willst Du SEIN?

Was willst Du HABEN?

Was möchtest Du TUN?

Wie willst Du Dich FÜHLEN?

Bewusst wahrnehmen

Fr, 2017-12-29 06:00

Beim Einatmen: Einatmend nehme ich XXX (bspw. einen Baum) wahr
Beim Austatmen: Ausatmend lächle ich XXX zu
(nach Thich Naht Hanh)

Geduld

Mo, 2017-12-25 06:00

Geduld bedeutet, dass man immer weitblickend das Ziel im Auge behält, Ungeduld bedeutet, dass man kurzfristig nicht die Bestimmung begreift
(Rumi)

Bereichernde Menschen

Fr, 2017-12-22 06:00

Welche Menschen sind in Deinem Leben, die Dir Liebe, Inspiration, Freude…schenken? Stell Dir vor es gäbe sie nicht. Würden Sie Dir fehlen? Wenn ja: sag ihnen, was sie Dir bedeuten.

Deine Erfolge

Mo, 2017-12-18 06:00

Würdige Deine Lernerfolge der letzten 10 Jahre:
Was kannst/weißt Du jetzt mehr? Bspw. Ausbildungen/Zertifikate/Kurse/Software/Nutzung elektrischer Geräte/Hobbies…
Sei stolz auf Dich!

Nichts mehr müssen

Fr, 2017-12-15 06:00

Ich muss = Druck, Zwang, Fremdbestimmung

Alternativen: Ich will/darf/entscheide mich für/möchte jetzt = freie Entscheidung, Selbstbestimmung, Eigenmacht

Mehr dazu in meinem E-Book „Glückssprache“:
https://www.amazon.de/Gl%C3%BCckssprache-richtigen-W%C3%B6rtern-Selbstvertrauen-Zufriedenheit/dp/1520235453/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1511102414&sr=8-1&keywords=gl%C3%BCckssprache

Ein Entlastungssatz gegen Ohnmachtsgefühle

Mo, 2017-12-11 06:00

Wo ich bin will ich sein. Alle anderen Handlungsmöglichkeiten waren mir bisher in meiner Vorstellung zu teuer (Geld, Schuldgefühle, Schmerz, Aufwand, Widerstand)
(nach Jens Corssen, Der Selbstentwickler, Seite 38)

Wesentliches

Fragen?

Stephan Josef Dick
T +49 9229 9569
(Nordbayern)

Marco Bienlein
T +49 151 55678972
(Nordbayern)

Gertraud Wegst 
T +49 6408 503 4994
(Hessen)

Iris Dick 
T +49 01522 9569919
(Nordbayern)

… rufen Sie uns an.

Christine Sönning 
T +49 8024 608 5790
(Südbayern)

Dorothee Bornath 
T +49 0177 5417216
(Raum Berlin)

Dr. Reto Diezi
T +41 79 7705373
(Schweiz)

Marianne Rögner 
T +49 06041 203429
(Hessen)

Ja, ich will den WertschätzerLetter erhalten.

* indicates required
Anrede *